Brandschutzwände

Glastrennwand EI30 "structural glazing"

Brüstungsverglasung EI30 "structural glazing"

Fineline Glastrennwand EI30

Glastrennwände EI60 und EI90 "structural glazing"

Volle Trennwände EI30 und EI60

Volle Trennwand EI90

Brandabschlüsse

Liste unserer VKF Zulassungen

 

 

Glastrennwände EI60 und EI90 "structural glazing"

Ausführung

Vierfach verglaste Elemente: Aussen beidseitig wandbündig ein 6 mm ESG, aufgeklebt ohne äussere Glashalterahmen (structural glazing). Mittig sind zwei 16 mm Pyrostopgläser montiert, mt Promasilstreifen abgedichtet und mit Winkeln am Ständer befestigt

Oberfläche

Alu-Rahmen auf der Innenseite der ESG Gläser, eloxiert oder pulverbeschichtet

Thermisch getrennte Boden-und Deckenprofile und Ständer

Material Normales Glas oder Weissglas
Wandhöhe

EI60: max. 4000 mm

EI90: max. 3000 mm

Konstruktion mit Vollwand zugelassen

Schalldämmung > 47 dB, keine Prüfmessung. Nicht auf den Bau übertragbar.
Türen Alle im Abschnitt "Brandschutztüren" aufgeführten Türen sind einbaubar
VKF-Nr. 18162 (El60) und 18827 (El90)
Gültig bis 31.12.2018 (EI60) und 31.12.2017 (EI90)

 

 

 

Detail - und Schnittzeichnungen A3
267 KB, 17.3.2014

Detail - und Schnittzeichnungen A4
477 KB, 17.3.2014

 

 

 

 
     

UNISKA AG, Schliessa 6, 9495 Triesen, Liechtenstein

T +423 392 41 91, F +423 392 41 92, uniska@uniska.com

     
© UNISKA AG Impressum